Herr Steiling begeisterte im Oktober wieder an beiden Standorten des Grundschulverbundes mit seinem ‘Mini-Mähdrescher-Projekt’. Er erklärte anschaulich, wie ein Mähdrescher funktioniert und wie man aus den Ähren das wertvolle Korn gewinnt. Einige Kinder durften sogar Platz auf dem selbst erbauten Mähdrescher nehmen.
Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler mit einer kleinen Mühle Korn zu Mehl mahlen.
Herr Steiling zeigte den Kindern die unterschiedlichen Getreidearten und plädierte vor allem für einen sorgsamen Umgang mit unseren Lebensmitteln.

Wir möchten Herrn Steiling ganz herzlich danken für dieses eindrucksvolle und interessante Projekt!

Comments are closed.