Am Dienstag, den 06.November 2018, fand bei strahlendem Sonnenschein die Radfahrprüfung an der St.-Johannes-Schule statt. Alle 23 Kinder aus der Klasse 4a von Frau Stephanie Merz bestanden die Prüfung mit Bravour. Zwei Mädchen der Klasse freuten sich sogar über eine fehlerfreie Prüfung in Theorie und Praxis!
Alexander Hüske, POK von der Kreispolizeibehörde und Herr Peta von der Verkehrswacht bereiteten die Kinder gemeinsam mit Frau Merz auf die Prüfung vor. Zudem übten die Kinder fleißig mit ihren Eltern, die nochmals auf Gefahrenstellen der Prüfungsstrecke hinwiesen.
Zu der Radfahrprüfung erklärten sich 12 Eltern bereit, einen Streckenposten zu übernehmen und die Kinder zu beurteilen und zu unterstützen. Vielen Dank dafür!
Nach der Prüfung gab es dann für alle Helferinnen und Helfer und die Herren der Polizei und der Verkehrswacht ein Frühstück. Zur Siegerehrung kam dann noch Frau Hoffmann von der Sparkasse Gütersloh/Rietberg und überreichte jedem Kind ein Geschenk.
Allen Kindern gratulieren wir nochmals ganz herzlich!!!

Comments are closed.