Am Dienstag, den 5. März begeisterte uns das Niekamp Theater mit einer spannenden und romantischen Abenteuergeschichte.  
In Nottingham hatten die einfachen Leute nichts zu Lachen. Denn seit König Richard ins Heilige Land gezogen war, regierte sein düsterer Bruder Prinz John in England. Immer mehr Geld presste er den Armen ab, um es selbst zu verschwenden. Nur einer widersetzte sich den Ungerechtigkeiten: Robin of Locksley – besser bekannt als ‘Robin Hood’!
Dieser lebte mit seinen Gefährten im nahegelegen Sherwood-Forest. Er wurde zum Kämpfer für die Entrechteten und überlistete Prinz John, um dessen gestohlene Reichtümer den Armen zurückzugeben.
Voller Spannung und Freude verfolgten die Schülerinnen und Schüler in der liebevoll umgestalteten Turnhalle in Greffen das ca. 60-minütige Theaterstück. Insbesondere das spektakuläre Bogenschießen löste bei den Schülerinnen und Schülern ein Kreischen der Begeisterung aus.

An dieser Stelle wollen wir uns ganz herzlich bei unserem Förderverein für die großzügige Unterstützung bedanken.
Wir freuen uns schon jetzt auf einen erneuten Besuch des Niekamp-Theaters. 

Comments are closed.