In der vergangenen Woche haben die Kinder der Klasse 3a der St.-Johannes-Schule ihr Schulgelände mal genauer ‚unter die Lupe‘ genommen. Im Rahmen der Aktion ‚Insektensommer‘ des Naturschutzbundes (NABU) haben die Kinder eine Stunde lang mit ihrer Sachunterrichtslehrerin Stephanie Merz nach Insekten gesucht. Mit Lupe, Bestimmungsbuch und Zählhilfe wurde jedes Blatt und jeder Stein umgedreht und die entdeckten Krabbeltiere genau untersucht. Die Ergebnisse konnten dann in das online-Formular der bundesweite Meldeaktion für Insekten eingetragen und versendet werden.

Weitere Infos unter:

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/insektensommer/index.html

Comments are closed.